Donnerstag, 3. Januar 2013

Neues Jahr, neue Vorsätze

Und siehe da: schon ist der dritte Tag im neuen Jahr! 

Trotz der vorangeschrittenen Zeit in 2013 begrüße ich euch ganz herzlich in diesem Jahr und wünsche euch kreative, wunderschöne und abwechslungsreiche Monate. Mein Jahr begann gleich wieder mit einer Portion Glück. Auf dem hübschen "Embrace-Blog" von Via gewann ich diese wundervolle selbstgemachte Tafel für meine Wünsche für das neue Jahr. Zudem kam noch ein niedlich gestalter Block, in dem nun meine guten Vorsätze Platz finden und darauf warten, auch wirklich eingehalten zu werden. 


Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mir nichts vornzunehmen. Doch irgendwie verspürte ich den seltsamen Drang, mir in diesem Jahr selbst etwas zu beweisen und deshalb habe ich mir doch ein paar gute Vorsätze ausgedacht, die (hoffentlich) nicht allzu schwer umzusetzen sind. Ich bin gespannt, ob ich am Ende des Jahres von mir behaupten kann all diese Dinge umgesetzt zu haben. Was ich mir nun vornehme, möchte ich euch nicht vorenthalten. Hier ein Einblick in meine guten Vorsätze:

1. Mindestens 5 Bücher lesen!
Es ist traurig, aber im vergangenen Jahr kam ich nicht einmal dazu ein einziges Buch zu lesen! Lediglich Fachlektüre für mein Studium war angesagt und da hatte ich nicht mal Abends im Bett noch die Muse dazu in eine fremde Welt einzutauchen. Und dabei liebe ich das Lesen... eine Schande. 2013 soll das anders werden!

2. Endlich wieder analoge Fotos!
Ich besitze eine alte Praktiva, die ich von meinem Schwiegerpapa in spe geschenkt bekommen habe. Diese ist in den letzten zwei Jahren einfach zu kurz gekommen und möchte unbedingt wieder mit einem Film gefüttert werden! Der Frühling darf also ruhig kommen und dann geht es los mit dem Fotografieren.

3. Eine Tasche nähen!
Wie ihr wisst, besitze ich seit Oktober eine Nähmaschine. Ein kleines Täschchen habe ich bereits genäht, doch nun soll es im neuen Jahr eine schöne Umhängetasche werden. Mal sehen, ob meine Nähkünste schon soweit ausgereift sind.

4. Ab in den Urlaub!
Im letzten Jahr hatte ich keinen Urlaub bzw. bin ich weder weggeflogen noch weggefahren. Lediglich einen Kurztrip im Juni zum Geburtstag meiner Schwiegermutti in spe nach Lüneburg verschaffte mir eine kurze Abwechslung neben dem Studium. Mehr war nicht drin. Aber im September diesen Jahres sieht es noch sehr gut aus und ich freue mich schon sehr auf mindestens zwei Wochen Reisespaß! Wohin es geht, weiß ich selbst noch nicht. Ich glaube, dass wird spontan entschieden.

5. Ein neues Design für meinen Blog!
Ich bin seit der Geburtstunde meines Blogs sehr unzufrieden mit seinem Design. Ich denke, in den nächsten Wochen werde ich mich darum kümmern, dass ich es nicht mehr bin. Ihr dürft also (genau wie ich) gespannt sein, was sich hier optisch alles verändert!


So, das waren fünf meiner insgesamt zu vielen Vorsätze für dieses Jahr. Eigentlich lesen sich doch alle sehr umsetzbar, oder nicht? Ich hoffe, mein Ehrgeiz beflügelt mich jeden Tag aufs Neue, so dass ich sie auch wirklich alle umsetzen kann. Mit dem Lesen geht es auf jeden Fall los mit Ken Folletts "Winter der Welt".

Habt ihr euch auch ein paar gute Vorsätze überlegt? Oder lasst ihr es lieber bleiben, da der innere Schweinehund euch auch in 2013 nicht in Ruhe lässt? ;)


Kommentare:

  1. Das sind aber schöne Vorsätze Oktoberwind :)

    Es tut mir regelrecht leid für dich, dass du nicht dazu kommst, Bücher zu lesen :(
    Ich erinnere mich noch an so viele aus diesem Jahr, die mich in fremde Welten entführt haben ♥ Wenn du tippst brauchst, frag mich doch :)

    Ich selbst habe keine Vorsätze für's neue Jahr, bin kein großer Fan davon ;)

    LG mioli :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mioli!
      Hab Dank für deine lieben Worte. Es ist wirklich traurig mit den Büchern... aber wie gesagt: das soll sich dieses Jahr ändern! Tatsächlich liegen hier schon einige Bücher, die von mir gelesen werden wollen. Cecilia Ahern mit "The time of my life", Ken Folletts "Winter der Welt", zwei Romane von Iny Lorentz.... ich bin ausgerüstet. Aber wenn du einen ultimativen Tipp für mich hast, ein Buch, von dem du so sehr gefesselt warst im letzten Jahr, dass du es nicht mehr aus der Hand legen wolltest, dann her damit! :)

      Allerliebste Grüße von mir!

      Löschen
  2. Na du :)

    ach das freut mich riesig, dass du dich so freust! :D Das ist immer das allerallerschönste, wenn man anderen Menschen eine Freude bereiten kann ;D

    Ich nehm mir eigentlich auch immer kaum Vorsätze vor, sondern eher Wünsche. Bzw. habe ich mich Vorsätze schon in meinem 101 Dinge an 1001 Tagen Projekt gesetzt.

    Einige deiner Vorsätze waren Wünsche von mir für 2012 (z.B. Bücher lesen, in den Urlaub fahren) die ich schon "hinter mir" habe. Das bedeutet ja aber nicht, dass sie nicht auch für 2013 zählen können :D

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir keine Vorsätze gemacht. Zu oft kam es schon erstens anders und zweitens, als ich dachte. Da war die Frustration zu groß.
    Dir wünsche ich sehr viel Erfolg beim Umsetzen deiner Vorsätze. Das schaffst du! Besonders gespannt bin ich auf das Blogdesign - mir gefällt z.B. der Header eigentlich sehr gut, bin gespannt, was du ändern wirst.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Vorsätze, bin schon gespannt auf die "done"-Berichte! :)
    Nummer 1 und 2 könnte ich für mich eigentlich mal übernehmen :D Ich sitze in letzter Zeit sooo viel vor dem PC, das diese beiden Hobbys einfach viel zu kurz kommen...
    Taschen nähen werde ich sicherlich auch noch einige dieses Jahr, aber mit Urlaub wird es wohl nichts....
    Und auf dein neues Blogdesign bin ich auch gespannt, habe meines vor ein paar Tagen auch geändert und stecke noch mitten in der Materie. Das ist sooo interessant, was man alles machen kann, man würde nie fertig werden, wenn man sich immer tiefer einarbeiten würde...


    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
    Du zeigst auf deinem Blog ganz zauberhafte Ideen! Habe ein bisschen gestöbert und besonders deine Ideen aus der Weihnachtszeit gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Das mit der Tasche nähen finde ich toll ! Ich hab mich selbst mal dran versucht und bin wirklich gescheitert :P

    AntwortenLöschen